Am Samstag, den 27. Oktober 2018 fand in Ohrdorf das 34. Kreisdamentreffen statt. Die Ohrdorfer Damen hatten alles bestens organisiert und den Schützensaal wunderschön herbstlich hergerichtet. So konnten rund 300 Schützendamen und geladene Gäste, darunter auch der Ortsbürgermeister Christian Dalibor und der Vorstand des KSV Isenhagen-Wittingen, eine reichhaltige Kaffee- und Kuchentafel genießen.

Seit diesem Jahr gibt es ein neues Formular für die Mitgliedermeldung.

 

 

Ich bitte euch die Meldelisten rechtzeitig uns zuzuschicken. Wir vom Kreisverband müssen die Listen bis spätestens Ende Februar an den NSSV gemeldet haben. Da jedes Jahr einige Züge dieses nicht tun, können bei den betroffenen keine Ehrungsanträge berücksichtigt werden, wiederum kann es zu Problemen beim Versicherungsschutz kommen. 

Der Kreisschützenverband Isenhagen-Wittingen hat 11 neue Inhaber einer Jugendbasis Lizenz.

An zwei Tagen wurden die Bereiche Pädagogik und  Kind- und Jugendgerechte Vermittlung schießsportpraktischer Inhalte eingehend behandelt. Weiterhin wurde die rechtliche Stellung des Jugendwartes in Bezug auf Sorgfaltspflichten, Haftung und die Aufsichtspflichten aufgrund gesetzlicher Vorgaben und das Vertragsverhältnis Eltern-Verein durchleuchtet. Ein weiterer Inhaltsbereich waren die Entwicklungsstufen in den verschiedenen Lebensphasen von Kindern und Jugendlichen. Ein Jugendbasislizenzinhaber ist sich seiner Aufsichtspflicht gegenüber den Ihm anvertrauten jungen Menschen bewusst und richtet sein persönliches Verhalten danach aus.

DSCI0560

 

 

 

 

 

Erich Jendrischeck

DSC6789Am 9.2.2019 kamen die jungen Schützen und Schützinnen zum 30. Mal zusammen. Kreisjugendleiter Dennis Dietrich begrüßt die jungen Schützen und Schützinnen und freute sich über die gute Beteiligung. Er gratuliert zu den guten Ergebnissen am vorhergegangenen Wettkampf. Harald Bohne berichtet an diesem Tag, dass wir einem leichten Rückgang der Mitgliederzahlen in Bereich der Jugend im letzten Jahr zu verzeichnen hatten.

Beim Jugendpokalschießen gab es 94 Starts in 3 Disziplinen. Die Ergebnisse der Jugendlichen lagen am Ende oft so nah beieinander, dass die Platzierung erst nach Auswertung der letzten 2.Serie fest standen. Die Ergebnisse können der PDF entnommen werden.

Frederic Wienecke von der SGes Voitze und Lykka Brockmann vom SV Ehra werden von der Versammlung der Jugendlichen als Sprecher gewählt.

An diesem Tag fand auch die Kreisverbandsmeister im Lichtpunkt statt. Es gab 29 Starts in 6 Jahrgängen, aus diesem Wettkampf gingen die Kreismeister der Jahrgänge 2007-2013 hervor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen