Im Januar 2020 bieten wir wieder eine Ausbildung zum Schießsportleiter an!

Des Weiteren finden voraussichtlich im Herbst Ausbildungen zur Waffensachkunde und zur Standaufsicht statt.

Die Orte und Termine zur SSL-Ausbildung sind den beigefügten Ausschreibungen zu entnehmen.
Für die Ausbildung zum Schießsportleiter ist die Waffensachkunde Voraussetzung. Eine
Waffensachkunde der Jäger bzw. der Jagdschein ist als Nachweis vor der Anmeldung
vom NSSV zu prüfen. Hier bitte vorher Rücksprache mit Lars Eib halten!

Für die Anmeldung bitte den beigefügten Vordruck verwenden.
Die Anmeldung ist verbindlich!
Bei Nichtteilnahme ist die Hälfte der Lehrgangsgebühren zu zahlen.
Die Lehrgangsgebühren werden den Vereinen in Rechnung gestellt.


Für den Schießsportleiter ist eine Ausbildung (kein Training!!!) in” Erste Hilfe” – zu 9 Unterrichtseinheiten- nicht älter als 2 Jahre nachzuweisen.

Der Nachweis ist spätestens bei der Prüfung vorzulegen.
Hierfür hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen. Die SSG Knesebeck und
die SGes Emmen planen jeweils eine Erste-Hilfe-Ausbildung bei sich im Verein ausrichten.
Bei Interesse wendet Euch dort direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Vereine.


NEU: Der DSB als auch der LSB schreiben für alle Lizenzinhaber einer DOSB –
Lizenz vor, dass es zukünftig verpflichtend wird, den neuen Ehrencodex und die Verhaltensrichtlinie
bezüglich des Umganges mit Kindern und Jugendlichen unterschrieben mit einzureichen.
Ohne diese unterschriebenen Dokumente werden keine DOSB – Lizenzen
mehr ausgestellt.

Bitte zusammen mit der Anmeldung einreichen!

weitere Infos

 

Ansprechpartner

Kreissportleiter
Markus Heine

stellv. Kreissportleiter
Erich Jendrischeck

Ansprechpartner

Kreissportleiter
Markus Heine

RWK - Leiter
Wolfgang Brunn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen